Bärlauch-Lammfrikadellen an Kürbissahnesoße mit Kartoffeln und Odenwälder Kürbis-Blattsalat

Zutaten für 4 Personen:

500 g Lammhackfleisch (Echt Odenwald)
150 g Dörrfleisch                      
der Metzger lässt Ihnen beides durch den Fleischwolf drehen
1 Ei
1 große grob gewürfelte Zwiebel
3 Esslöffel Bärlauchwürze
Pfeffer und Muskat nach Geschmack

400 g Sahne
1/2 Glas Odenwälder eingeweckter Kürbis
(Echt Odenwald)
etwas Salz
etwas Soßenbinder

1 Kopf Blattsalat nach Wahl
1/2 Glas Odenwälder eingeweckter Kürbis
(Echt Odenwald)
Öl
Pfeffer
Frischer Schnittlauch

600 g festkochende Kartoffeln

Anleitung:

Kartoffel waschen , in Achtel schneiden, leicht salzen und im Backofen bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.

Aus den Fleischzutaten kleine Frikadellen formen und diese leicht in Öl anbraten.

Sahne mit 1/2 Glas Kürbis aufkochen, mit dem Kartoffelstampfer  zerdrücken und mit dem Soßenbinder leicht binden.

Salat waschen und  Dressing aus dem Sud des Kürbisses, Öl, Pfeffer und geschnittenem Schnittlauch zubereiten. Restliche Kürbisstücke klein schneiden und untermengen.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten, leicht herzustellen

Wir wünschen ihnen viel Freude an der Zubereitung unseres Lammgerichts.
Herzlichst Ihre Familie Öhlenschläger aus Olfen

 

Lammfrikadellen - hier mit lila Kartoffeln
Echt Odenwald-Zutat eingeweckter kürbis