Odenwälder Frühstückskäse

Der Odenwälder Frühstückskäse ist ein traditionelles Erzeugnis aus dem südlichen Teil des Hessischen Odenwaldes. Der Käse wird seit dem 18. Jahrhundert urkundlich nachgewiesen.

Die artenreiche Futterbasis der Mittelgebirgslage verleiht dem Käse einen besonderen Geschmack. Die Käsespezialität wird in dieser Machart sonst nirgendwo hergestellt. Artgerecht gehaltene Odenwälder Milchkühe mit Weidegang liefern die Milch für den Frühstückskäse. Die Bauernhöfe liegen im Umkreis von 30 km um die Molkerei. Es ist ein zylinderförmiger, herzhafter Weichkäse aus frischer Kuhmilch, gereift mit Hilfe von Gelb- oder Rotschmierebakterien ohne gentechnische Veränderung. Die herzhafte Käseköstlichkeit wird erzeugt von Familie Kohlhage in traditioneller handwerklicher Verarbeitung in der Molkerei Hüttenthal.

Der Odenwälder Frühstückskäse kann zusammen mit weiteren herrlichen Molkereiprodukten unter folgender Adresse erworben werden:

Molkerei Hüttenthal
Molkereiweg 1
64756 Mossautal

molkerei@huettenthal.de
www.molkerei-huettenthal.de

Routenplaner

Molkerei Hüttenthal
Odenwälder Handkäse "Frühstückskäse"
Odenwälder Handkäse mit Musik